Kärntner Landesarchiv
St. Ruprechter Straße 7
9020 Klagenfurt a. W.
Telefon: (0463) 56 2 34/14
Telefax: (0463) 56 2 34/20
post.landesarchiv@ktn.gv.at

Wilhelm Wadl – Thomas Zeloth (Hrsg.)


Afritz am See

Natur – Geschichte – Gegenwart. Heimatbuch


mit Beiträgen von Günther Biermann, Wilhelm Deuer, Joachim Eichert, Barbara Felsner, Christine Tropper, Wilhelm Wadl, Evelyne Webernig und Thomas Zeloth


184 Seiten, 187 Farbabbildungen, Verlag des Kärntner Landesarchivs, Klagenfurt 2008

ISBN 978-3-900531-71-3

Verkaufspreis: € 27,00


Afritz am See
Nach einer kurzen Einführung in den Naturraum des Gegendtales wird die Geschichte der Gemeinde von den Anfängen der Besiedelung herauf bis in die Gegenwart umfassend beschrieben. Die zentrale Rolle der Grundherrschaft Afritz wird ebenso behandelt wie die lokale Kirchengeschichte in ihren beiden konfessionellen Ausformungen und die Schulgeschichte. Im Zentrum der Darstellung steht die politische, soziale und wirtschaftliche Entwicklung der Gemeinde Afritz am See von 1850 bis zur Gegenwart. Altbäuerliches Wohnen und Wirtschaften werden ausführlich geschildert, aber auch die Entwicklung der Tracht, das lokale Brauchtum, frühere Ernährungsgewohnheiten und Volkserzählungen. Alle bemerkenswerten Bau- und Kunstdenkmäler werden fachkundig und reich illustriert erläutert. Die Vereine der Gemeinde – sowohl frühere als auch alle heute bestehenden – werden in ihrer Funktion als wichtige Kulturträger vorgestellt. Alle Mitarbeiter am Buch, ausgewiesene Fachleute verschiedenster kulturwissenschaftlicher Disziplinen, haben sich bemüht, ihre Beiträge populärwissenschaftlich im besten Sinne zu formulieren. Damit liegt nicht nur ein interessantes Nachschlagewerk vor, sondern ein Buch mit zahlreichen spannenden Geschichten aus allen Lebensbereichen und Zeitepochen.