Kärntner Landesarchiv
St. Ruprechter Straße 7
9020 Klagenfurt a. W.
Telefon: (0463) 56 2 34/14
Telefax: (0463) 56 2 34/20
post.landesarchiv@ktn.gv.at

Band 26


Christine M. Gigler


Die Berichte der Coolidge-Mission im Jahr 1919

Die mitteleuropäischen Interessen der Vereinigten Staaten von Amerika nach dem Ersten Weltkrieg


271 Seiten (2001)

ISBN 3-900531-48-X

Verkaufspreis: € 21,00


Band 26
Die Autorin, Mitglied des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung und Förderungspreisträgerin des Landes Kärnten für Wissenschaft, legt mit dieser Edition eine überaus interessante Arbeit zur "Kärntner Frage" vor. Zur Zeit des Kärntner Abwehrkampfes und der Volksabstimmung spielten die Vereinigten Staaten von Amerika, deren Präsident Woodrow Wilson, Prof. Coolidge in Wien und schließlich Sherman Miles in Kärnten eine wichtige Rolle. Die Autorin stellt die Kärntner Frage in den Zusammenhang mit der Mitteleuropapolitik der Vereinigten Staaten von Amerika der Jahre 1917-1919 und belegt ihre Ausführungen (in deutscher Sprache) in Form der Edition von 118 ausgewählten Dokumenten (in englischer Sprache). Ein Quellen- und Literaturverzeichnis sowie ein übersichtliches Register stellen eine willkommene Hilfe bei der Lektüre dieser informativen Arbeit dar.